2018 / 19

clean, fine & funky

2019 Erste Planungen und Absprachen für das nächste Jahr haben schon stattgefunden. Leider hat sich das erste Projekt zusammen mit dem Chor After 6 bereits zerschlagen. Wir wollten mit zwei Schulen und deren Big Bands ein Projekte durchführen, einen Sponsor hatten wir bereits gewonnen und die Spielorte waren auch schon ausgemacht. Dann ergaben sich organisatorische und finanzielle Schwierigkeiten, deswegen mussten wir leider das Projekt absagen.
Stattdessen werden wir nun eine neue CD vom 15. bis 17. März im Musikzentrum aufnehmen. Die Stücke für die Aufnahme haben wir natürlich schon ausgewählt. Anstrengende Tage mit Workshops verteilt über die Wochenenden in Februar und März mit Dozenten liegen hinter uns.
Auch die Juniors sollen Stücke zu der CD beisteuern. Wir bekommen finanzielle Unterstützung bei den Aufnahmekosten von der Musikschule, der Calenberg – Grubenhagenschen Landschaft und der LAG Jazz, tragen aber selber auch einen ordentlich Teil zu den Finanzen bei.
Direkt eine Woche nach der CD – Aufnahme werden wir im Tango – Milieu spielen, wir treten dort bei einer privaten Feier auf. Auf Wunsch des Veranstalters werden wir dort einige Stücke von Pat Metheney spielen und natürlich Teile aus unserem Programm von der CD. Ein Termin für die CD – Release – Party steht noch aus, wir warten erst einmal ab, wann die fertigen Exemplare vorliegen. Inzwischen arbeiten wir bereits an dem Cover, wir wollen es gemeinsam mit Interessierten von den Juniors entwickeln.
Fest vereinbart sind zwei Konzerttermine mit der Uni – Big Band Braunschweig, im Juni in Braunschweig (2.7.) und im September in der Marlene (28.9.).
2018 Mit unseren Juniors gaben wir ein Konzert im Europasaal der Musikschule am 25.2. um 11 Uhr. Es war spannend zu hören, wie sehr die Juniors sich in dem gut einem Jahr seit Neugründung entwickelt haben.
In der Marlene haben wir nun schon oft gespielt, auch schon zusammen mit der Uni Big Band Hannover, aber das ist mehr als 2 Jahre her. Deshalb wurde es Zeit einmal wieder zusammen ein Konzert zu geben. Dies wird am 26. September in der Marlene stattfinden. Für den November haben wir bereits ein Engagement in Alfeld bei der Jazz Night. Wir werden dort in einem großen Saal für ca. 600 Personen auftreten im Rahmen mehrerer Jazz – Veranstaltungen u.a. auch mit Brazzo Brazzone.
Beide Bands hatten sich für die Fete de la Musique bei der Stadt Hannover beworben, leider haben wir keine guten Veranstaltungsorte angeboten bekommen, deshalb mussten wir leider auf einen Auftritt verzichten.
Auf dem Bothfelder Fest Jazz & Kunst werden wir auch in diesem Jahr auftreten. Wir sind am 23.9. ab 13.30 Uhr eingeplant. Jan – Mark kommt dazu extra aus Emden um erstes Alt zu spielen, Thomas wird die Trompeten unterstützen und ebenfalls als ehemaliges Mitglied Raphael wird den Part an der Gitarre übernehmen.
Die Juniors spielen am 21.6. in der Musikkneipe Frosch in Linden als Opener für die dort stattfindende Session. Die Session soll dort regelmäßig veranstaltet werden, Achim organisiert den Abend. Außerdem werden die Juniors bei einem Workshop mit anschließendem Konzert von Big Bands teilnehmen. Der Termin ist am Wochenende 8./9. September in Gehrden am Matthias-Claudius-Gymnasium Gehrden, Matthias-Claudius-Straße 15-17. Es sind Proben geplant von 11 – 13 Uhr und 15 -19 Uhr, das Konzert beginnt am 9.9. um 17 Uhr.
Zum Abschluss des Jahres werden wir ein weiteres Konzert in der Musikschule mit unseren Juniors veranstalten. Dieses Konzert findet am Sonntag, den 18.11., von 11 bis 13 Uhr statt.

Alle Texte von Karlheinz Niescken